100 Jahre DGVS - page 170

168
Eppinger H. Eröffnungsansprache des
Vorsitzenden, 53. Kongress der Gesellschaft für
Innere Medizin,Wiesbaden. In: Lasch HG,
Schlegel B, Hg. Hundert Jahre Deutsche
Gesellschaft für Innere Medizin, Die
Eröffnungsreden derVorsitzenden 1882–1982.
München 1982: 585–595.
ErnstAS. »Die beste Prophylaxe ist der
Sozialismus«,Ärzte und medizinische
Hochschullehrer in der SBZ/DDR 1945–1961.
Münster 1997.
Europäisches Observatorium für Gesundheits-
systeme, Hg. Gesundheitssysteme imWandel –
Deutschland. Ohne Ort 2000: 16.
Ewald CA.Ansprache überAnlaß und Ziele der
Tagung, 1. Tagung überVerdauungs- und
Stoffwechselkrankheiten, Bad Homburg 1914.
In:Verhandlungen der Ersten Tagung über
Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten.
Berlin 1916: 4–7.
Ewald CA. Friedrich�eodor von Frerichs. In:
Allgemeine Deutsche Biographie 1885; 21:
782–790.
Ewald CA. Kritiken und Referate. Berl Klin
Wochenschr 1895; 32: 573.
Ewert G, Ewert R. Emigranten der Medizini-
schen Universitätsklinik Greifswald in der Zeit
des Nationalsozialismus,Viktor van der Reis,
Alfred Lublin, Heinrich Lauber. Berlin 2011.
Ewert G, Ewert R. Gerhardt Katsch,
Tagebuchaufzeichnungen 1914 und 1949,
Biographische Skizzen. Greifswald 2008.
Ewert R, Ewert G, Lerch MM. Gerhardt Katsch.
In: Ewert R, Ewert G, Lerch MM. Geschichte der
Inneren Medizin an der Universität Greifswald.
Zweite bearbeiteteAufl. Greifswald 2009:
87–107.
Fischer T, Lorenz MN, Hg. Lexikon der
Vergangenheitsbewältigung in Deutschland,
Debatten- und Diskursgeschichte des
Nationalsozialismus nach 1945. Bielefeld 2007.
Forsbach R. Medizinische Fakultät der
Universität Bonn im Dritten Reich. München
2006.
Franken FH. Friedrich�eodor Frerichs
(1819–1885), Leben und hepatologischesWerk.
Freiburg 1994.
Frerichs FT. Eröffnungsrede, Erster Congress für
Innere Medizin. In: Lasch HG, Schlegel B, Hg.
Hundert Jahre Deutsche Gesellschaft für Innere
Medizin, Die Eröffnungsreden derVorsitzenden
1882–1982. München 1982: 3–7.
Friedenwald J. �e early history of the
GastroenterologicalAssociation, Its aims,
adversitities, aspirations, and success.
Gastroenterology 1962; 42: 722–733.
Frühmorgen P, Demling L. Complications of
diagnostic and therapeutic colonoscopy in the
Federal Republic of Germany, Result of an
enquiry. Endoscopy 1979; 11: 146–150.
FujikawaY. Geschichte der Medizin in Japan.
Tokyo 1911.
Garbe I. Die Staatsmacht und das Recht der
Gnade. Zeitgeschichte regional, Mitteilungen
aus Mecklenburg-Vorpommern 2003; 7 (2):
56–62.
Garrison FH. History of Gastroenterology.
American Journal of Digestive Disease 1934; 1:
893–898.
Gastroenterologia.
GerabekWE, Haage BD, Keil G,WegnerW, Hg.
Enzyklopädie der Medizingeschichte. Berlin
2005.
Gerstner P. �eAmerican Society for
Gastrointestinal Endoscopy,A history.
Gastrointest Endosc 1991; 37 (2, Suppl.): 1–26.
Glisson F.Anatomia hepatis. Den Haag 1681.
Göckenjan G. Kurieren und Staat machen,
Gesundheit und Medizin in der bürgerlichen
Welt. Frankfurt/M 1985.
Gordon M, Kirsner JB. Rudolf Schindler, Pioneer
endoscopist, Glimpses of the man and his work.
Gastroenterology 1979; 77: 354–361.
Grosche H. Geschichte der Stadt Bad Homburg
vor der Höhe. In: Magistrat der Stadt Bad
Homburg v d H, Hg. Sonderband, Geschichte
der Juden in Bad Homburg vor der Höhe
1866–1945. Frankfurt/M 1991: 32–34.
Grosche H. Geschichte der Stadt Bad Homburg
vor der Höhe, Band 3, Die Kaiserzeit.
Frankfurt/M 1986.
Gutmann I, Hg. Enzyklopädie des Holocaust,
DieVerfolgung und Ermordung der
europäischen Juden. Berlin 1993.
Gutzeit K.Aussichten und Durchführung der
vergleichenden�erapie und Prophylaxe im
Kriege. Der Deutsche Militärarzt 1941; 6: 14−19.
Gutzeit K. Die Gastroskopie im Rahmen der
klinischen Magendiagnostik. Ergeb Inn Med
Kinderheilk 1929; 35: 1–99.
Gutzeit K. Über die Gastroenteritis, Entzündung
des Magen-Darmkanals und ihre Folgeerschei-
nungen. Klinische Lehrkurse der Münchener
MedizinischenWochenschrift, Band 12.
München 1933.
Gutzeit K, Teitge H. Die Gastroskopie, Lehrbuch
undAtlas. Berlin,Wien 1937.
v Haberer H. Eröffnungsrede, 9. Tagung, Berlin
1929. In:Verhandlungen der Ersten Tagung über
Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten.
Berlin 1916: 59–61.
Haenisch G, Schriefers H, Norden G. 100 Jahre
VLK, Zur Geschichte und Zukunft des
Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte
Deutschlands e.V. In:Arzt und Krankenhaus.
2012; 9: 260–271.
Hagel KH. Personalbibliographie von
Professoren und Dozenten der Medizinischen
Klinik und Poliklinik der Universität
Erlangen-Nürnberg im ungefähren Zeitraum
1900–1965. Dissertation Erlangen 1968.
Hahn J, Schwoch R.Anpassung und
Ausschaltung. Berlin 2009.
HaubrichWS. Schatzki of Schatzki ring.
Gastroenterology 2006; 131: 1668.
1...,160,161,162,163,164,165,166,167,168,169 171,172,173,174,175,176,177,178,179,...180
Powered by FlippingBook