100 Jahre DGVS - page 175

173
Anhang
Stelzner FH. Strauß’ Beitrag zur Entwicklung
des Rekto-Sigmoidoskops. MedWelt 1963; 13:
286–294.
Stichweh R. Zur Entstehung des modernen
Systems wissenschaftlicher Systeme – Physik in
Deutschland 1740–1890. Frankfurt/M 1984.
Strauß H. CarlAnton Ewald, Nachruf. Berl Klin
Wochenschr 1915; 52: 1054–1056.
Strauß H. Die Prokto-Sigmoskopie und ihre
Bedeutung für die Diagnostik und�erapie der
Krankheiten des Rektum und des Sigmoideum.
Leipzig 1910.
Strauß H. Zur Methodik der Rectoskopie. Berl
KlinWochenschr 1903; 40: 1100–1104.
Strauß HA, Hg. Essay On�e History,
Persecution,And Emigration On German Jews.
NewYork 1987.
Strickerschmidt H. Geerdete Spiritualität bei
Hildegard von Bingen. Berlin 2006.
Tagesnachrichten, Tagung fürVerdauungs- und
Stoffwechselkrankheiten.Arch fVerdauungskr
1913; 19: 812.
Taunusbote, Homburger Tagblatt.
TeicherW. Untersuchungen zur ärztlichen
Spezialisierung im Spiegel des Reichsmedizinal-
kalenders am Beispiel Preußens im ersten
Drittel des 20. Jahrhunderts. Dissertation Mainz
1992.
TeichmannW. Ismar Boas – eine biographische
Skizze. Freiburg 1992.
TeichmannW. Zum 25jährigen Bestehen der
Gesellschaft für Gastroenterologie der DDR, IV.
Geschichte der Gesellschaft für Gastroenterolo-
gie der DDR. Gastroenterol J 1990; 50 (4):
157–162.
�annhauser SJ. Paul Martini zum 70.
Geburtstag. Dtsch MedWochenschr 1959; 84:
154–155.
�e Editors and the Publishers. Introduction.
Digestion 1968; 1: 1.
�omA. Max Bürger - Bewährung in
konfliktgeladener Zeit - Zum 100. Geburtstag. Z
gesamte Inn Med 1986; 41: 555–558.
TuchmanAM. From the lecture to the
laboratory, �e institutionalization of scientific
medicine at the university of Heidelberg. In:
ColemanW, Holmes F, Hg. �e investigative
enterprise, experimental physiology in
nineteenth-century medicine. Berkeley 1988:
65–99.
Universität Leipzig. Professorenkatalog der
Universität Leipzig, Prof. Dr. med. Norbert
Henning.
professorenkatalog/leipzig/Henning_471
(2.7.2013).
U.S. National Library of Medicine. Changing the
face of medicine, Biography, Dr.Alice Ettinger.
dicine/physicians/biography_105.html (5.2.2013).
Verhandlungen der Ersten Tagung überVerdau-
ungs- und Stoffwechselkrankheiten. Berlin 1916:
7–31, 61–94, 121–154.
Verh GesVerd Stoffwechselkr,V. Tagung inWien
1925. Leipzig 1926.
Verh GesVerd Stoffwechselkr, IX. Tagung in
Berlin 1929. Leipzig 1930.
Verh GesVerd Stoffwechselkr, X. Tagung in
Budapest 1930. Leipzig 1931.
Verh GesVerd Stoffwechselkr, XI. Tagung in
Wien 1932. Leipzig 1933.
Verh GesVerd Stoffwechselkr, XII. Tagung, in
Wiesbaden (12. bis 14.April 1934), Leipzig 1934,
Ordentliche Mitgliederversammlung.
Verh GesVerd Stoffwechselkr zumTeil
gemeinsammit der Internationalen und
Deutschen Sportärzteschaft, XIII. Tagung in
Berlin (28. und 29. Juli 1936). Leipzig 1937.
Verh GesVerd Stoffwechselkr, XIV. Tagung in
Stuttgart 1938, Leipzig 1939.
Vilardell F. Digestive endoscopy in the second
millennium, From the Lichtleiter to
echoendoscopy. Stuttgart 2006.
Voegt H. ZurAetiologie der Hepatitis epidemica.
Münch medWschr 1942; 89 (4): 76−79.
Vogt H. Die Röntgendiagnostik der internen
Medizin, Eine historische Studie. Der Internist
1972; 13: 218–223.
Voswinckel P, Hg. Biographisches Lexikon der
herrvorragendenÄrzte der letzten fünfzig Jahre
von Isidor Fischer, Band 3. Hildesheim 2002; 563.
Voswinckel P.Von der ersten hämatologischen
Fachgesellschaft zum Exodus der Hämatologie
aus Berlin. In: FischerW, Hierholzer K,
Hubenstorf M,Walther PTh,Winau R, Hg.
Exodus vonWissenschaften aus Berlin. Berlin
1994: 552–567.
Walk J, Hg. Das Sonderrecht für Juden im
NS-Staat, Eine Sammlung gesetzlicher
Maßnahmen und Richtlinien – Inhalt und
Bedeutung. ZweiteAufl. Heidelberg 1996.
Walk L. �e history of gastroscopy. Clio Medica
1966; 1: 209–222.
Weil, F. ZielgruppeÄrzteschaft,Ärzte als
ino�fizielle Mitarbeiter des Ministeriums für
Staatssicherheit der DDR. Göttingen 2008.
Wolf G, Carpenter KJ. Early research into the
vitamins. �e work ofWilhelm Stepp. JN 1997;
127: 1255–1259.
Wolf U. Leben undWirken des Berliner
Internisten Georg Klemperer (1865–1946).
DissertationAachen 2003.
WolffWI, Shinya H. Colonofiberoscopy. JAMA
1971; 217: 1509–1512.
Wormer EJ. Matthes Karl. In: Neue Deutsche
Biographie 1990; 16: 400–401.
Z Gastroenterol.
Zöllner N, HofmannAF. Siegfried�annhauser
(1885–1962), Ein Leben alsArzt und Forscher in
bewegter Zeit. Freiburg 2001.
1...,165,166,167,168,169,170,171,172,173,174 176,177,178,179,180
Powered by FlippingBook