Methodik

Die Leitlinien der DGVS werden interdisziplinär nach einer festgelegen Methodik (S2k oder S3) entwickelt. Diese ist im methodischen Regelwerk der AWMF definiert. Das DGVS-Verfahren wird in unserem Leitlinienprogramm transparent dargestellt.