ALGK-Workshop 2018

Die ALGK (Arbeitsgemeinschaft gastroenterologischer Klinikärzte e.V.) ist die interaktive Plattform für den Austausch über fachliche und berufspolitische Themen mit Fokus im nichtuniversitären klinischen Bereich der Gastroenterologie. Seit Anfang 2017 ist die ALGK auch für Kolleginnen und Kollegen, die nicht die Position einer Chefärztin/eines Chefarztes bekleiden, aber eine Leitungsfunktion in der Gastroenterologie ausüben, offen.

Im Rahmen der 29. Jahrestagung der Südwestdeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie in Mannheim findet am Freitag, den 22. Juni 2018 ein Workshop für alle Interessierten statt!

22. Juni 2018
14:00 – 16:00 Uhr
Seminarraum Süd, Haus 40 in den Räumen der UMM

Vorsitz: D. Schilling, Mannheim / J. Labenz, Siegen

Programm

  1. Berufsverbände und Fachgesellschaften – was ist für wen richtig und wichtig?
  2. Der leitende Arzt im Spannungsfeld von Medizin und Ökonomie
  3. Neue Musterweiterbildung 2018: Was ändert sich?
  4. Patientenakquise: wie macht man das?
  5. Kommunikation mit der Geschäftsführung: Wir müssen reden

Zur ALGK