DACED Zukunftspreis 2017

Der DACED Zukunftspreis für wissenschaftlich hervorragende experimentelle oder klinische Arbeiten auf dem Gebiet der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wird 2017 zum neunten Mal verliehen. Der mit 7.500,- Euro dotierte Preis wird von Ferring Arzneimittel in Kiel gestiftet und auf der Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für chronisch entzündliche Darmerkrankungen – DACED – am 16./17. Juni 2017 in Mainz verliehen. Das Preisgeld soll für die Förderung eines Forschungsprojektes eingesetzt werden. Der Preisträger bzw. die Preisträgerin wird eingeladen, während der 72. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (13. bis 16. September 2017, Dresden) über die Ergebnisse seiner Arbeit in einem 15-minütigen Vortrag zu berichten.

 

Voraussetzungen und Bewerbung

Formelle Voraussetzungen

Bewerben können sich promovierte Wissenschaftler/-innen, die durch ihre bisherige und aktuelle wissenschaftliche Tätigkeit auf diesem Gebiet ausgewiesen sind und am 15. Mai 2017 das 40. Lebensjahr nicht überschritten haben.

Notwendige Unterlagen

Der Bewerbung sind ein Lebenslauf, eine kurze Projektskizze (max. eine DIN A4-Seite) sowie eine Publikationsliste beizufügen.