DGVS Innovationspreis "Digitale Gastroenterologie"

Um die Entwicklung digitaler Innovationen in der Gastroenterologie zu fördern, vergibt die DGVS den mit 3.000 € dotierten DGVS Innovationspreis.

Der Preis würdigt ein digitales Projekt, das gastroenterologisches Wissen vermittelt, den klinischen Alltag in der Gastroenterologie unterstützt, das Management gastroenterologischer Krankheiten erleichtert oder unsere Patient*innen im Umgang mit ihrer Erkrankung unterstützt. Hierzu können beispielsweise Apps, Webseiten, Virtual/Augmented Reality, Videos, E-Learning oder andere digitale Formate eingesetzt werden. Teilnahmeberechtigt sind Ärzt*innen und Studierende der Humanmedizin an einer Universität in Deutschland.