Deutsche Krebshilfe Förderschwerpunkt "Cancer Prevention – Graduate School (CPGS)"

Mit dem Ziel, die Forschung im Bereich Krebs-Prävention voranzutreiben und Forschungsnetzwerke zu etablieren, hat die Deutsche Krebshilfe die Einrichtung eines Förderungsschwerpunktprogrammes ‘Cancer Prevention – Graduate School (CPGS)’ beschlossen. Das Programm ist mit 3 Mio. Euro budgetiert.

Mit dem Ziel der Forschungsförderung und des Aufbaus von Forschungsnetzwerken auf dem Gebiet der Krebsprävention ruft die Deutsche Krebshilfe hiermit zur Einreichung von Bewerbungen im Rahmen des Schwerpunktprogramms “Cancer Prevention – Graduate School” (CPGS) auf. Mit der Förderung innovativer Projekte will die Deutsche Krebshilfe die multidisziplinäre Forschung zur Krebsprävention in Deutschland unterstützen. Darüber hinaus hat dieses Schwerpunktprogramm das Ziel, die Nachhaltigkeit qualitativ hochwertiger Forschung durch die Einrichtung eines Ausbildungsprogramms für Graduierte im Bereich der Krebsprävention zu sichern.

Abgabetermine

  • Abgabefrist für die Absichtserklärung: 15. Februar 2021, 13 Uhr
  • Abgabefrist für Kurzanträge: 15. März 2021, 13 Uhr
  • Abgabefrist für ausgearbeitete Anträge: 30. August 2021, 13 Uhr

Weitere Informationen