Abstractauswahlkomitees der DGVS:
Bewerben Sie sich!

Die Mitglieder der Abstractauswahlkomitees der DGVS erfüllen eine wichtige wissenschaftliche Aufgabe: Sie sorgen mit der Bewertung der für die Jahrestagung der DGVS eingereichten Abstracts dafür, dass auf unserem Kongress die Highlights aus Wissenschaft und Klinik in Kurzvorträgen präsentiert werden. Neu 2019: alle 50 Mitglieder der Auswahlkomitees werden online gewählt – bewerben Sie sich bis zum 30. Juni 2019!

Ihre  Aufgabe als Abstractgutachter/in

Die Mitglieder der Abstractauswahlkomitees der DGVS bewerten die für die Jahrestagungen der DGVS eingereichten Abstracts. Die Amtszeit der Auswahlkomitees beträgt 2 Jahre. Für folgende Gebiete werden Auswahlkomitees gebildet: Dünndarm und Dickdarm / Endoskopie / Gastroenterologische Onkologie / Klinische Praxis und Versorgungsforschung / Leber und Galle / Neurogastroenterologie und Motilität / Ösophagus & Magen / Pankreas / Stoffwechsel, Ernährung und gastroenterologische Endokrinologie / Ultraschall und andere schnittbildgebende Verfahren.

Jedes Auswahlkomitee hat 5 Mitglieder, die unter sich einen Vorsitzenden wählen. Die Vorsitzenden der Auswahlkomitees sollten bereit sein, sich darüber hinaus bei der Gestaltung der Jahrestagung der DGVS zu engagieren.

Wahlprozedere

Jedes DGVS-Mitglied mit abgeschlossener Promotion und wissenschaftliche Expertise (nachgewiesen durch 1 Originalarbeit auf dem entsprechenden Gebiet) kann sich zur Wahl stellen. Es gilt eine Altersobergrenze von 45 Jahren bei Bewerbungen aus Universitäten und Lehrkrankenhäusern, außerhalb dieser Institutionen von 50 Jahren.

Klicken Sie hier für Ihre kurze Online-Bewerbung

Die Wahl erfolgt online im Zeitraum vom 15. Juli bis zum 20. September 2019. Wahlberechtigt sind alle ordentlichen Mitglieder der DGVS. Die Ergebnisse der Online-Wahlen werden auf der DGVS Mitgliederversammlung am 03. Oktober 2019 bekannt gegeben.

Wir danken für Ihre Beteiligung!