DGVS im Gespräch mit MdB Michael Hennrich

Am 17. Dezember trafen sich Prof. Trautwein und PD Dr. Lynen mit CDU-Fraktionsmitglied Michael Hennrich zu einem interessanten Gespräch im Paul-Löbe-Haus. Herr Hennrich gab aufschlussreiche Einblicke in die Arbeitsweise und die wichtigen Themen der Gesundheitspolitik. Besonderer Fokus lag auf der Rolle, die Fachgesellschaften innerhalb dieser Strukturen ausfüllen können – dies dient der DGVS als Leitfaden für weitere Gespräche mit Politikern.

Mit dem Slogan „Prävention beginnt in den Verdauungsorganen!“ startete die DGVS kürzlich einen Aufruf an die politischen Verantwortlichen, dem Fachgebiet in stärkerem Maße als bisher ihre Aufmerksamkeit zu widmen. Gastroenterologische Erkrankungen gehören zu den Häufigsten in Deutschland. Sie haben eine zentrale Bedeutung für die Gesamtgesundheit unserer Bevölkerung. Daher muss die Politik jetzt in Forschung, aber auch in Aufklärung und Vorsorge investieren.

Zum Aufruf Prävention beginnt in den Verdauungsorganen