DRG Anträge

Die Anträge der DGVS werden vom InEK überwiegend umgesetzt, teilweise wird das InEK jedoch eine andere Lösung umsetzen als die von der DGVS beantragte. In jedem Fall wird jedoch eine relevante Verbesserung erreicht. Details wird das InEK der DGVS Ende 2016 mitteilen. Die DGVS wird die Mitglieder im Januar- oder Februar-Heft der Zeitschrift für Gastroenterologie in einem separaten Beitrag über die Neuerungen unterrichten. Hier erhalten Sie Informationen über die von der DGVS eingebrachten Änderungsvorschläge für das DRG Vergütungssystem.

DRG Anträge 2015 für 2016

ThemaStatus
Perorale endoskopische Myotomie (POEM)umgesetzt
Antireflux-Stimulationssystem (EndoStim)umgesetzt
RFA der Gallenwege Höhergruppierung durch Aufnahme der Methode in die DRG H41Aumgesetzt
Kapsel-Enteroskopie Streuung über 13 DRG je nach Hauptdiagnoseumgesetzt
Pankreas-Nekrosektomie nach transgastraler Einlage eines SEMSumgesetzt
Endoskopische Mukosaresektion / Submukosadissektion Ösophagus / Magen Aufnahme in die Tabelle G-46-5 / Kolon / Rektum Aufnahme in die Tabelle G-48-5 / Höhergruppierung ESDteilweise umgesetzt
Mehrfache Endoskopie bei Obskure GI Blutung / Rezidivierende spontane GI Blutung / Akute Blutung nach Intervention in der vorangegangenen Endoskopie / Mehrzeitige Blutstillung bei akuter Blutungteilweise umgesetzt
Golilumab bei CED Bewertetes Zusatzentgelt je nach Dosisklassenicht umgesetzt
Endoskopische biliodigestive Diversion (Im- und Explantation) aufwerten nicht umgesetzt
Gecoverter TIPSS-Stent Zusatzentgelt (unbewertet o. bewertet), alternativ Höhergruppierungnicht umgesetzt
Zuverlegte Patienten nach frustraner ausw. ERC mit Komplikation Verschiebung von MDC 23 in MDC 07nicht umgesetzt
Frustraner primärer Sondierungsversuch der Papille bei schwieriger anatomischer Erreichbarkeit / Komplexe Gallengangsbefunde / Kardiopulmonale oder Sedierungskomplikationen bei Primär-ERCnicht umgesetzt

Download von ausführlichen Informationen

DRG Anträge 2016 für 2017

Die DGVS Kommission hat DRG Änderungsanträge für folgende Themen gestellt. Für detaillierte Informationen zu den Anträgen öffnen Sie bitte die unten stehende Datei.

Anträge 2016 für 2017

  • Endoskopie in MDC06
  • Endoskopie in MDC07
  • ESD am oberen GI Trakt
  • ESD am Dickdarm
  • Cholangio-/Pancreaticoskopie
  • Endoskopischer Gewebeverschluss mit großlumigem Clip
  • Biliodogestive Diversion
  • Retrograde ERCP
  • RFA Ösophagus nach Therapie Barrett-Ca oder HGD
  • Perorale endoskopische Myotomie (POEM)
  • Golimumab
  • Änderung Wiederaufnahme-/Fallzusammenführungsregeln bei Malignom-Patienten

Download von ausführlichen Informationen zu den Inhalten der DRG Anträge 2016 für 2017