Umfrage: Anwendung von Butylscopolamin in der interventionellen gastrointestinalen Endoskopie

Welche Relevanz hat der Gebrauch von Butylscopolamin während endoskopischer Eingriffe für die ausführenden Ärztinnen und Ärzte? Welche Vor- bzw. Nachteile bringt es? Um diese Thematik analysieren zu können, laden wir Sie herzlich ein, an einer kurzen anonymen Online-Umfrage teilzunehmen. Diese Datenerhebung soll die aktuelle Praxis analysieren und Grundlage für weitere Forschung sein.

Wir bitten Sie um Ihre Mithilfe durch die Teilnahme an dieser Umfrage und hoffen, dass die Ergebnisse zum Austausch zwischen interventionell tätigen Gastroenterolog*Innen beiträgt und zu einer Steigerung der Qualität in der Endoskopie führt!

Die Umfrage wird organisiert vom Asklepios Campus Hamburg der Semmelweis Universität unter der Leitung von Cand. med. Octavia Ullmann und Prof. Dr. med. Thomas von Hahn.

Zur Umfrage