DGVS Veranstaltungen

DGVS Leitlinienakademie – Herausforderungen und Perspektiven der evidenzbasierten Leitlinienentwicklung

Leitlinien haben einen wichtigen Stellenwert in der evidenzbasierten Patientenversorgung. Sie sind integraler Bestandteil der ärztlichen Aus- und Weiterbildung und bilden eine wesentliche Grundlage für Richtlinien und Qualitätsvorgaben im Gesundheitswesen.

Die DGVS verfügt über ein Portfolio von 28 hochwertigen Leitlinien. Die Herausforderung ist, diese Leitlinien aktuell zu halten, sie kontinuierlich weiterzuentwickeln und ihre Inhalte an Ärzt*innen, Patient*innen und Entscheidungsgebende im Gesundheitswesen zu vermitteln.

Die DGVS Leitlinienakademie hat zum Ziel, wissenschaftlichen Nachwuchs für die Mitarbeit in Leitlinien zu gewinnen, die methodische Kompetenz in Leitlinien zu erhöhen und die Adhärenz zu den methodischen Anforderungen und Regeln zu verbessern.

Die Akademie richtet sich an Gastroenterolog*innen und Ärzt*innen in Weiterbildung, die sich vertiefend über die Entwicklung von Leitlinien informieren wollen und perspektivisch Interesse an der Mitarbeit in DGVS-Leitlinien haben.

Interessierte werden gebeten bei der Anmeldung im Kommentarfeld zu hinterlegen, für welchen der folgenden Themenbereiche sie sich besonders interessieren:

  1. Oberer Gastrointestinaltrakt
  2. Unterer Gastrointestinaltrakt
  3. Leber, Galle, Pankreas
  4. Gastrointestinale Infektionen
  5. Maligne Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes
  6. Notfall
  7. Endoskopie

Die DGVS Leitlinienakademie findet zweitägig am 13. und 14. Januar 2022 in Berlin statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft bei der DGVS. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Organisatoren

Prof. Dr. med. Torsten Kucharzik

Wissenschaftlicher Leiter der DGVS Leitlinienakademie

Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie

Städtisches Klinikum Lüneburg

Email senden

PD Dr. med. Petra Lynen Jansen

Wissenschaftliche Leiterin der DGVS Leitlinienakademie

Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Email senden

Prof. Dr. med. Thomas Seufferlein

Wissenschaftlicher Leiter der DGVS Leitlinienakademie

Klinik für Innere Medizin I

Universitätsklinikum Ulm

Email senden

Prof. Dr. med. Britta Siegmund

Wissenschaftliche Leiterin der DGVS Leitlinienakademie

Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie

Charité Campus Benjamin Franklin – Universitätsmedizin Berlin

Email senden

Prof. Dr. med. Andreas Stallmach

Wissenschaftlicher Leiter der DGVS Leitlinienakademie

Klinik für Innere Medizin IV Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie

Universitätsklinikum Jena

Email senden