Stand: 04/2018 S3-Leitlinie

Diagnostik und Therapie von Gallensteinleiden

Seit der letzten Aktualisierung im Jahr 2007 gab es zahlreiche wichtige Veröffentlichungen, die eine erneute Überarbeitung der Leitlinie erforderten. Die jetzt aktualisierte S3-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie von Gallensteinen beschreibt Präventionsmöglichkeiten, definiert Qualitätsindikatoren, berücksichtigt ökonomische Auswirkungen und formuliert Vorschläge zur sektorenübergreifenden Behandlung von Patienten mit Gallensteinerkrankungen. Die Leitlinie wurde extern durch das IQTIG auf Qualitätsindikatoren begutachtet und enthält erstmals dank Zusammenarbeit mit dem IMPP „Lernziele für Studierende in der Medizin“. Hierfür wurden einzelne Empfehlungen der Leitlinie den Lernziel- bzw. Teilkompetenzen des NKLM zugeordnet.