Unsere Leitlinien

Die DGVS erarbeitet und aktualisiert evidenzbasierte, interdisziplinäre Leitlinien nach hohen wissenschaftlichen Standards. Ziel der Leitlinien ist es, die Versorgung gastroenterologischer Patienten sicherzustellen und zu verbessern.

Aktuelles

Leitlinien Icon
Leitlinie

Gastroösophageale Refluxkrankheit und eosinophile Ösophagitis

Die S2k-Leitlinie Gastroösophageale Refluxkrankheit und eosinophile Ösophagitis ist ab sofort auch in englisch verfügbar.
Leitlinien Icon
Leitlinie

Call: Aktualisierung der S3-Leitlinie Hepatobiliäre Karzinome v6.0

Interessierte DGVS Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich für die Koordination bzw. Mitarbeit an der S3-Leitlinie Diagnostik und Therapie des Hepatozellulären Karzinoms und biliärer Karzinome v6.0 zu bewerben. Bewerbungsdeadline ist der 15. Juli 2024!
Leitlinien Icon
Leitlinie

Konsultationsfassung der S3-Leitlinie Hepatobiliäre Karzinome v5.0 veröffentlicht.

Die neue S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Hepatozellulären Karzinoms und biliärer Karzinome“ steht bis zum 30. Juni 2024 als Konsultationsfassung zur Verfügung.
Leitlinien Icon
Leitlinie

Call: Aktualisierung der S3-Leitlinie Exokrines Pankreaskarzinom

Interessierte DGVS Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich für die Koordination bzw. Mitarbeit an der S3-Leitlinie Exokrines Pankreaskarzinom v4.0 zu bewerben. Bewerbungsdeadline ist der 30. Juni 2024.