Immer aktuell informiert

Wissen

Konsultationsfassung der Leitlinie Colitis ulcerosa

Die Konsultationfassung der S3-Leitlinie Diagnostik und Therapie der Colitits ulcerosa ist online. Hinweise und Verbesserungsvorschläge zu den Inhalten können bis zum 08. August 2022 eingereicht werden.

Mehr Lesen

DGVS

60 Minuten für die Gastroenterologie

Die DGVS lädt alle Mitglieder zur DGVS Mitgliederversammlung im Rahmen der Viszeralmedizin am 15. September 2022 um 18:00 Uhr ein.

Mehr Lesen

Viszeralmedizin

Spektakuläre Erfolge beim Mastdarmkrebs – bei welchen Tumoren wirkt die Immuntherapie?

Im Juni zeigte eine Studie einen spektakulären Durchbruch bei der Immuntherapie des Mastdarmkrebs mit einem Checkpoint-Inhibitor. Wie die neuen Ergebnisse einzuordnen sind und wie die Zukunft der Immuntherapie bei Krebs im Magen-Darm-Trakt aussehen könnte, diskutieren Expert*innen im Rahmen der Viszeralmedizin 2022. weiter lesen

Viszeralmedizin

Viszeralmedizin 2022

Sechs Tage, mehr als 100 Sitzungen – online und Präsenz. Verschaffen Sie sich auf der Kongresswebseite einen Überblick über das wissenschaftliche Programm, welches Sie zur Viszeralmedizin 2022 erwartet!   weiter lesen

Extern

NRW: Neuer Krankenhausplan wird ab Herbst umgesetzt

Nordrhein-Westfalen setzt ab 1. September 2022 als erstes Bundesland einen leistungsorientierten Krankenhausplan um. Das Land will so die Krankenhausstrukturen und flächendeckende Versorgung in Zukunft neugestalten. Durch Spezialisierung und Leistungskonzentration sollen Behandlungsqualität optimiert und Ressourcen gespart werden. weiter lesen

Presse

Welt-Hepatitis-Tag: Verbesserungen bei Früherkennung von Leberentzündungen nötig

Die Leber leidet lange still. In Deutschland leben ca. eine Million Menschen mit einer chronischen Leberentzündung, auch Hepatitis genannt. Anlässlich des Welt-Hepatitis-Tages am 28. Juli fordert die DGVS daher, die Früherkennung der Fettleber und das Screening auf Hepatitis-B und -C stärker in den Fokus zu rücken. weiter lesen

Extern

Medizinische Entwicklungszusammenarbeit: Förderoptionen der EKFS-Stiftung

Die Else Kröner-Fresenius-Stiftung (EKFS) stellt für Ukraine-Nothilfe-Projekte eine Million Euro zur Verfügung. Das Antragsverfahren ist hier vereinfacht. Außerdem können ganzjährig Projekte der medizinischen Entwicklungszusammenarbeit in OECD-DAC-gelisteten Entwicklungsländern gefördert werden. Anträge werden zu allen medizinischen Schwerpunkten entgegengenommen. weiter lesen

Extern

Bayerisches Modellprojekt FARKOR erklärt Damkrebs-vorsorge ab 30 bei familiärem Risiko für sinnvoll

Auf Initiative der Felix Burda Stiftung haben sich die Mehrzahl der bayerischen Krankenkassen zur Durchführung des Modellprojekts FARKOR zusammen-geschlossen, das zum Ziel hatte, ein vorhandenes familiäres Darmkrebsrisiko frühzeitig zu identifizieren und Versicherte so vor einer Darmkrebserkrankung zu bewahren. Die wissenschaftlichen Ergebnisse und politischen Empfehlungen werden im Rahmen eines virtuellen Presse-Gesprächs am Mittwoch, dem 20 Juli 2022, vorgestellt. weiter lesen

Wissen

S2k-Leitlinie Helicobacter pylori aktualisiert

Eine aktualisierte Fassung der S2k-Leitlinie Helicobacter pylori und gastroduodenale Ulkuskrankheit steht ab sofort zur Verfügung. Die DGVS dankt den Koordinatoren und Mitarbeitenden sowie allen an der Leitlinie beteiligten Fachgesellschaften für ihr Mitwirken. weiter lesen

Versorgung

JUGA Planungstreffen auf der Viszeralmedizin 2022

Im Rahmen der Viszeralmedizin 2022 findet am Freitag, den 16. September 2022, von 13:00 bis 14:00 Uhr in Saal C4.1 das diesjährige Planungstreffen der JUGA statt. Alle JUGA, die Interesse haben sich zu engagieren und die Gastroenterologie der Zukunft mitzugestalten, sind herzlich eingeladen teilzunehmen. weiter lesen

Versorgung

Stellungnahme zum Nutzenbewertungsverfahren von Vedolizumab

Mit Vedolizumab steht laut Stellungnehmenden erstmalig eine Substanz zur Verfügung, deren Wirksamkeit bei vorbehandelten Patient*innen mit antibiotika-refraktärer mittelschwerer bis schwer aktiver chronischer Pouchitis belegt wurde. Nach Einschätzung des Stellungnehmenden bestehen für Vedolizumab bei der Therapie der Antibiotika-refraktären Pouchitis klare Hinweise für einen nicht quantifizierbaren Zusatznutzen. weiter lesen

Extern

BMBF: Neue Richtlinie zur Förderung klinischer Studien

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat eine neue Richtlinie zur Förderung klinischer Studien mit hoher Relevanz für die Patientenversorgung veröffentlicht. Förderanträge können bis zum 25. Oktober 2022 eingereicht werden. weiter lesen

DGVS

UEG: Dr. Alexander Hann gewählt

Die DGVS gratuliert Dr. Alexander Hann, Würzburg, zu seiner Wahl als Mitglied des National Societies Comitees (NSC) der United European Gastroenterology (UEG). Das NSC vernetzt die nationalen Gesellschaften in Europa mit der UEG und unterstützt deren Forschung. weiter lesen

DGVS

Potential der KI in der Gastroenterologie: Erster DGVS Workshop fand statt

Künstliche Intelligenz  wird in der Gastroenterologie längst federführend eingesetzt – etwa in Bereichen wie der Polypendetektion. Der DGVS Hands-on-Workshop, der Anfang Mai 2022 erstmals stattfand, soll weitere Einsatzfelder erschließen und Ärzt*innen mit Programmierfähigkeiten vernetzen und fördern. weiter lesen

Versorgung

Stellungnahme zur Arzneimittelrichtlinie - Austausch von Biosimilars durch Apotheken

Patient*innen mit chronischen Erkrankungen, die auf Biosimilars angewiesen sind, befinden sich in einer komplexen Krankheitssituation, die einen großen Einfluss auf die im Ärzt*innen-Patient*innen-Verhältnis getroffene Auswahl der Medikation hat. Die Stellungnahme fasst zusammen, was bei einem Austausch auf Apothekenebene zwingend berücksichtigt werden muss. weiter lesen

Wissen

Aktualisierte Leitlinie Empfehlungen zur stationären Therapie von Patient*innen mit COVID-19 veröffentlicht

Die S3-Leitlinie Empfehlungen zur stationären Therapie von Patient*innen mit COVID-19 wurde unter Beteiligung der DGVS überarbeitet und kürzlich als living guideline veröffentlicht. weiter lesen

Versorgung

COVID-19 bei Krebspatient*innen: Schützen – Testen – Frühzeitig behandeln

Aktuelle Empfehlungen zum Schutz vor Covid-19 bei Patient*innen mit aktiver Krebserkrankung. weiter lesen

Unsere aktuellen Veranstaltungen

DGVS Veranstaltungen

DGVS Digital: Onkologie Kompakt

Mittwoch, 05. Oktober 2022
Donnerstag, 06. Oktober 2022

MEHR INFOS

DGVS Veranstaltungen

DGVS Digital: Refresher-Kurs Sonographie

Donnerstag, 20. Oktober 2022

MEHR INFOS

DGVS Veranstaltung

DGVS Digital: Gastroenterologische Infektionen

Montag, 17. Oktober 2022
Mittwoch, 19. Oktober 2022
Montag, 24. Oktober 2022
Montag, 07. November 2022

MEHR INFOS

DGVS Veranstaltung

DGVS Digital: Intensivkurs Gastroenterologie

Mittwoch, 12. Oktober 2022
Donnerstag, 13. Oktober 2022
Freitag, 14. Oktober 2022
Samstag, 15. Oktober 2022

MEHR INFOS

Websites, Kampagnen, Partner und besondere Angebote